Jugendabteilung

Ergebnisse der letzten Spiele:

 

Kommende Spiele der FVB Jugendmannschaften:

 

Bambinis

Albert-Ruf-Gedächtnis Turnier der „Bambinis“, am 24.06.2018, in Hofstetten

 

Am Sonntag, 11.03.18, waren unsere Jüngsten beim bestens organisierten Albert-Ruf-Gedächtnis-Turnier in Hofstetten am Start.

Die Bambinis haben sich mit einem sehr guten 2. Platz in der Vorrundengruppe D und einem 1. Platz in der Hauptrundengruppe B sehr wacker geschlagen. Mit insgesamt drei Siegen, zwei Unentschieden und nur einer Niederlage konnten die erhaltenen Siegertrophäen mit viel Stolz und lachenden Gesichter von unseren Jüngsten in Empfang genommen werden.

 

Die Ergebnisse waren in der Vorrundengruppe D wie folgt:

FV Biberach – FV Lörrach-Brombach        0:4

 

FV Biberach – SC Hofstetten II                   5:0

(Torschützen FVB: 2x Lutz Rissler, Lionel Gallus, Lars Riedl, Jayden Charton)

 

FV Biberach – FC Fischerbach                  1:1

(Torschütze FVB: Lionel Gallus)

 

Hauptrundengruppe B:

FV Biberach – SC Hofstetten I                    1:1

(Torschütze FVB: Lutz Rissler)

 

FV Biberach – SV Hausach I                      2:0

(Torschütze FVB: 2x Hannes Schilli)

 

FV Biberach – FV Zell-Weierbach              2:1

(Torschützen FVB: Hannes Schilli, Lionel Gallus)

 

Im Modus 5+1, mit Spielzeit 8 Minuten, waren folgende Kinder für die FVB G-Jugend am Ball:

Hannes Rissler, Lutz Rissler, Hannes Schilli, Lars Riedl, Nils Isenmann, Lionel Gallus, Jayden Charton, Colin Förster

 

Hipp-Hipp Hurra!

 

Das Trainer-Team

Olli & Holger

E - Jugend

Erfolgreicher Abschluss

 

Am 15.06.2018 fieberte die E-Jugend dem Heimspiel gegen den Tabellenersten Unterharmersbach entgegen. Das letzte Topspiel, Tabellenerster gegen Tabellenzweiter, der Saison 17/18. Doch die ganze Aufregung war umsonst, denn nach der ersten Halbzeit führten die Biberacher bereits 1:0.

 

Zur 2. Halbzeit legten die Biberacher nochmals richtig los und bauten ihre Führung um 3 Tore aus. Nach einem überragenden Spiel, war der 4:0 Sieg mehr als verdient.

Da nun beide Mannschaften punktgleich sind und somit Tabellenerster, erhalten beide eine Urkunde zum Staffelsieg.

D - Jugend

D - Jugend des FVB mit besonderem Saisonhighlight

 

Von Freitag bis Sonntag des Pfingstwochenendes ging es für die D Jugend des FVB zu einem internationalen Turnier ins Elsass. Insgesamt ein super Wochenende, welches in besonderer Erinnerung bleiben wird. 

 

Am frühen Freitagabend fuhren wir los nach Brumath. Nach einem Stau erreichten wir das riesige Sportgelände des SS Brumath, welcher dieses Turnier bereits zum 24. Mal austrug. Voller Vorfreude ging es gleich nach dem Check-In zum Abendessen und anschließend zur riesigen Sporthalle, in der wir alle übernachteten. Am nächsten Morgen ging es in aller Frühe zum Frühstück, um sich für den anstehenden Tag zu stärken. Wenig später ging das Turnier los und das erste Vorrundenspiel stand an. Es ging gegen ein französisches Team. Dem FVB gelang hier der perfekte Start ins Turnier und es konnte gleich der erste Sieg gefeiert werden. Die Mannschaft ging sehr konzentriert und kämpferisch ins Spiel und konnte 2:1 gewinnen. Die Tore erzielten Julian Walter und Oscar Totzke. Weniger zu feiern gab es im zweiten Spiel gegen eine sehr gute Mannschaft aus Belgien. Der Gegner war in allen Belangen überlegen. Aus einem viel zu schnellen Tempo des sehr körperbetonten Auftretens der Belgier entstand ein 0:4. Trotz dieser verdienten Niederlage hatte der FVB beste Chancen auf den zweiten Platz in der Gruppe und damit das Erreichen der Zwischenrunde. Allerdings verloren wir auch das dritte Spiel. Gegen ein französisches Team ging man zuerst durch Finn Fuchs in Führung, bevor das Spiel allerdings wieder aus der Hand gegeben wurde. 2 Distanzschüsse der Franzosen drehten die Partie zu Ihren Gunsten. Eine vermeidbare Niederlage. Die Enttäuschung war hier groß. Somit ging es mit dem 3. Platz am Sonntag für den FVB um die Plätze 7-12. Am Samstagabend ging es nach dem Abendessen noch zum Public Viewing des DFB-Pokalendspiels zwischen den Bayern und Frankfurt. (Ausgang bekannt).

 

Am Sonntag ging das Turnier mit einem Spiel gegen eine deutsche Mannschaft aus der Pfalz weiter. Hier konnte der zweite Turniersieg durch die Tore von Ryan Hartnett und Oscar Totzke gefeiert werden (Ergebnis 2:1). Im abschließenden Zwischenrundenspiel wurde ein 1:0 Sieg durch den Treffer von Julian Walter und sehr gute Paraden durch Jean-Morris Schmettow im Tor eingefahren und es ging im letzten Spiel um den 7. Platz. Dort traf man auf eine belgische Mannschaft und es gab nach hartem Kampf eine knappe 1:3 Niederlage, wobei das Spiel bis kurz vor Schluss offen war. Am zweiten Turniertag war es insgesamt eine sehr gute Leistung von allen. Es wurde im Vergleich zum Samstag mehr gekämpft , sowie auch besser miteinander gespielt und das Team wurde von den jeweiligen Gegnern auch sehr ernst genommen. Somit belegte die D Jugend einen guten 8.Platz mit 3 Siegen und 3 Niederlagen. Bei der Siegerehrung durfte man sich sogar noch um den Fair-Play Preis freuen, mit dem keiner gerechnet hatte. Anschließend machten wir uns mit 3 Trophäen auf den Heimweg. Für Spieler/innen, Trainer und Betreuer war das ein sehr erfolgreiches, spannendes und vor allem lustiges Wochenende mit vielen neuen Bekanntschaften aus Deutschland, sowie Eindrücken aus verschiedenen Ländern. (Pascal Eble)

 

Für den FVB spielten: Jean-Morris Schmettow, Max Totzke, Kevin Lehmann, Julian Erlewein, Tim Rißler, Ryan Hartnett, Selina Haas, Oscar Totzke, Finn Fuchs, Matteo Heizmann, Neo Fix, Julian Walter und Paulo Ramos.

 

Als Betreuer dabei waren Volker Heizmann, Manfred Lehmann, Matthias Totzke, Harald Walter und Pascal Eble.

Bambinis

Fairplay-Turnier „Bambinis“, am 13.05.2018, in Fischerbach

 

Bei regnerischem Wetter fand am Muttertag der 3. Spieltag der Fairplay-Runde „Frühjahr 2018“ in Fischerbach statt; um es gleich auf den Punkt zu bringen, unsere jüngsten Kicker schenkten den mitgereisten Mamas drei Siege aus drei Spielen und das ohne Gegentor!

Tolle Leistung was unsere G-Jugend wieder auf dem Platz gezeigt hat.

 

Die Ergebnisse waren wie folgt:

FV Biberach – SV Steinach                       1:0 (Torschütze FVB: Lutz Rissler)

 

FV Biberach – FC Fischerbach 2                2:0 (Torschützen FVB: Lionel Gallus, Lutz Rissler)

 

FV Biberach – FC Fischerbach 1                2:0 (Torschützen FVB: Hannes Schilli, Lutz Rissler)

 

Im Modus 5+1, mit Spielzeit 10 Minuten, waren folgende Kinder für die FVB G-Jugend am Ball:

Lionel Gallus, Hannes Rissler, Lutz Rissler, Hannes Schilli, Juliana Psak, Sarah Roscher, Leon Walter, Nils Isenmann, Lars Riedl

 

Im ersten Spiel gegen den SVS war Geduld gefragt, da der Gegner gut verteidigte, doch auch dieses Abwehrbollwerk wurde gegen Ende der Parte erfolgreich geknackt.

In den beiden anderen Partien halfen frühe Treffer jeweils zu einem ungefährdeten Sieg, so dass am Ende der dritte Gesamtsieg im dritten Turnier der Spielrunde „Frühjahr 2018“ auf dem Zettel stand!

 

Auf ein Neues am 24.06.18, beim „Albert-Ruf-Turnier“ in Hofstetten.

 

Hipp-Hipp Hurra!

 

Das Trainer-Team

Olli & Holger

B - Jugend

SG Wallburg – SG Biberach    2  :  2 

 

Biberach holt beim Tabellenfünften einen wichtigen Punkt. Bei sommerlichen Temperaturen kam Biberach gut ins Spiel und erarbeitete sich eine leichte Feldüberlegenheit. Die Zweikämpfe wurden gut angenommen und besonders über die Außen, konnte man sich immer wieder durchsetzen und für Gefahr im gegnerischen Strafraum sorgen. Trotzdem ging es Torlos in die Halbzeit. In der 52. Minute konnte Jost dann die mittlerweile verdiente Biberacher Führung erzielen. Es entwickelte sich nun ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 69. Minute, fast schon aus heiterem Himmel, musste man den  Ausgleich hinnehmen und nur 1 Minute später geriet man sogar in Rückstand.

Kopf hoch und weiter hieß es jetzt. Nur 2 Minuten später wurde diese Einstellung belohnt, als Hertig mit seinem Tor, den unnötigen Rückstand wieder ausbügelte. Bis zum Schlusspfiff gab es auf beiden Seiten noch Strafraumszenen, aber ein Tor viel keins mehr. Letztendlich geht die Punkteteilung in Ordnung. Für das Selbstvertrauen der Mannschaft, war dieser Punkt, ein ganz wichtiger.

 

SG Biberach – SG Schiltach  1 - 1 

 

Titelaspirant tut sich schwer in Biberach und verliert wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaft. Biberach konnte sich im Vergleich zum Walldorfspiel noch einmal steigern und zeigte von Anfang an ein gutes Spiel. Bereits in der 7. Minute konnte Huber T. die Biberacher Führung erzielen. Auch nach dem Führungstreffer, war Biberach das bessere Team, konnte aber kein Kapital aus seiner Überlegenheit schlagen. In der 58. Minute dann, etwas überraschend der Ausgleich für Schiltach. Doch auch nach dem Treffer, zeigte das Team Moral und gestaltete das Spiel bis zum Schlusspfiff offen. Eine Punkteteilung, mit der eigentlich Niemand gerechnet hat, aber deshalb umso schöner ist.

 

Erich Rudolph

Bambinis

Fairplay-Turnier „Bambinis“ am 05.05.2018, in Biberach

 

 

Der 2. Spieltag in der Fairplay-Runde „Frühjahr 2018“ war gleichzeitig unsere Heimturnier in Biberach, und vorab gesagt, wieder sehr erfolgreich! …sechs Spiele, fünf Siege, was will man mehr!!!

 

Die Ergebnisse waren wie folgt:

FV Biberach – FC Fischerbach 1                1:0   (Torschütze FVB: Hannes Schilli)

FV Biberach – FC Fischerbach 2                1:0   (Torschütze FVB: Lionel Gallus)

FV Biberach – SV Steinach                       2:0   (Torschützen FVB: Moritz Kiefer, Lutz Rissler)

FV Biberach – FC Fischerbach 2                1:0   (Torschütze FVB: Lionel Gallus)

FV Biberach – FC Fischerbach 1                0:1

FV Biberach – SV Steinach                       2:0   (Torschützen FVB: Lutz Rissler, Hannes Rissler)

 

In der gespielten „Doppelrunde“ spielten unsere Jüngsten sehr souverän, lediglich eine Niederlage gegen den punkt- und torgleichen FC Fischerbach 1 musste eingesteckt werden.

 

Im Modus 5+1 waren folgende Kinder für die FVB G-Jugend am Ball:

Jayden Charton, Lionel Gallus, Hannes Rissler, Lutz Rissler, Hannes Schilli, Moritz Kiefer,

Juliana Psak, Sarah Roscher, Noah Walter, Nils Isenmann, Lars Riedel

 

So darf es beim nächsten Turnier am 13.05.18 in Fischerbach weiter gehen!

 

Bis dahin

 

Hipp-Hipp Hurra!

 

Das Trainer-Team

Olli & Holger

Hintere Reihe: Trainerteam Holger Schilli, Olli Rissler Mittlere Reihe: Nils Isenmann, Lars Riedel, Moritz Kiefer, Lutz Rissler, Lionel Gallus Vordere Reihe: Noah Walter, Hannes Rissler, Hannes Schilli, Juliana Psak, Sarah Roscher, Jayden Charton

Fairplay-Turnier „Bambinis“ am 15.04.2018, in Steinach

 

Der 1. Spieltag in der Fairplay-Runde „Frühjahr 2018“ fand bei besten äußerlichen Bedingungen bei unseren Nachbarn in Steinach statt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fanden unsere Jüngsten zur alten Stärke zurück, und konnten in der inoffiziellen Tabelle auch den Turniersieg erringen (Anmerkung: Bei den Fairplay-Turnieren gibt es keine offiziellen Platzierungen).

Super Leistung was unsere G-Jugend wieder in Steinach gezeigt hat!

 

Im Modus 5+1, mit Spielzeit 12 Minuten, waren folgende Kinder für die FVB-Bambinis am Ball:

Lionel Gallus, Hannes Rissler, Lutz Rissler, Hannes Schilli, Lars Riedl, Juliana Weichert, Moritz Kiefer und Nils Isenmann

 

FV Biberach – FC Fischerbach 1                0:1

FV Biberach – FC Fischerbach 2                2:0    (Torschütze FVB: 2 x Lutz Rissler)

FV Biberach – FC Kirnbach                         9:0

(Torschützen FVB: 3 x Lutz Rissler, 3 x Lionel Gallus, Hannes Schilli, Lars Riedl, Nils Isenmann)

FV Biberach – SV Steinach                         3:0    (Torschütze FVB: 3 x Lutz Rissler)

 

Im ersten Spiel gegen den FCF 1 konnten wir unsere zahlreichen Torchancen leider nicht nutzen und mussten kurz vor Schluss noch ein Kontertor hinnehmen, doch diese Niederlage hat die Truppe wach gerüttelt und von da an wurde an die alte Stärke in allen Mannschaftsteilen angeknüpft; von Spiel zu Spiel lief es danach Besser, so dass am Ende 3 ungefährdete Siege und eine Niederlage auf dem Zettel standen!

 

Auf ein Neues beim „Heimturnier“ am Samstag 05.05.2018…

 

Das Trainer-Team

Olli & Holger

Bahndammecho

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fussballverein Biberach 1935 e.V.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt