Fussballverein Biberach 1935 e.V.

Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist der Fussballverein Biberach im Kinzigtal der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreunden auf dem Rasen zu stehen. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Ebenso sind selbstverständlich auch alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Auf unseren Seiten haben wir Ihnen viele interessante Informationen über unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt. Sehen Sie sich einfach um!

Wir freuen uns auf Sie,

Fussballverein Biberach 1935 e.V.

KLB Staffel III

 

So., 31.08.2014, 15.00 Uhr

FV Biberach II - SV Reichenbach/G II

 

So., 31.08.2014, 17.00 Uhr

FV Biberach I - SV Reichenbach/G I

 

So., 07.09.2014, 13.00 Uhr

FC Wolfach II - FV Biberach II

 

So., 07.09.2014, 15.00 Uhr

FC Wolfach I - FV Biberach I

 

 

Bahndamm Echo

Vorankündigung - Bezirkspokalspiele der Jugendmannschaften:
 
Samstag,13.09.14,
15:30Uhr A-Jgd: SG Ettenheim - SG Biberach
 
15:30Uhr B-Jgd: SG Oberharmersbach - ASV Nordrach

zum Ausschneiden fürs Portemonnaie ;-)
Am Sonntag sind dann ca. 50 Stk. an der Kasse auf Wunsch erhältlich (laminiert).

Der Spielball am kommenden Sonntag für das Spiel gegen den SV Reichenbach/G. wird vom Oberbiber und Filigrantechniker Figaro junior Andreas Schmider gespendet. Unser Bild zeigt Andi Schmider mit unserem Spieler Patrick Hodapp bei der Ballübergabe.

Der FVB möchte sich an dieser Stelle für alle bisher getätigten Ballspenden bedanken.

Vorbereitung und Training aller Jugendmannschaften

weiterlesen...

Der FVB hat die Tavernenabend- Feuertaufe glänzend bestanden!

Beim ersten Bewirtungseinsatz des FVB gingen 600 Essen in Rekordzeit über die Theke - „I love Blasmusik“ mit den Burschen von der Bla-Bli-Bla-Blasmusik

Biberach (bo). Viel Spaß hatten Hunderte von Gästen am Mittwoch in der romantisch-urigen Atmosphäre auf dem Festplatz unter dem Storchenkamin  beim Tavernenabend mit der Bla-Bli-Bla-Blasmusik. Und auch bei den Bewirtern vom Fußballverein gab es strahlende Mienen.

Für den FVB bedeutete der Einsatz beim Tavernenabend eine Premiere. Zwar wissen die Biberacher von Schlagernächten und der Jubiläumsfest der Verbandskläranlage her, dass die Fußballer nicht nur zu kicken, sondern auch zu bewirten verstehen. Doch trotzdem war Vorsitzendem Dietmar Thelen die Freude über die gelungene „Feuerprobe“ deutlich anzusehen.

Denn bei diesem dritten Tavernenabend hatte – anders als in der Vorwoche – das Wetter wieder mitgespielt, und so kamen auch gleich  dreimal so viele Gäste. Man habe 100 Garnituren gestellt, die jeweils rund acht Personen Platz bieten, berichtete Dietmar Thelen. Und angesichts vollbesetzter Reihen und der zahlreichen sich an Stehtischen versammelnden Besucher ging der FVB-Vorsitzende von einer Zahl von „700 plus“ aus. Auch die Mitglieder des Küchen-Teams – welche liebevoll die Teller mit Kassler, Bauernbratwürsten, Wienerle und Salaten richteten – hatten alle Hände voll zu tun. Und so lautete die Bilanz von Dietmar Thelen bereits um 21.30 Uhr: „Die Gäste haben uns leer gegessen“. Da waren 600 Essen über den Tresen gegangen.

Der FVB, der in eine Lücke gesprungen ist, die durch den Rückzug anderer bewirtender Vereine entstanden war, braucht diese Finanzspritze angesichts der bevorstehenden Ausgaben auch dringend. Denn immerhin hat der Verein beim Bau des Kunstrasenplatzes laut  der im Juli im Gemeinderat vorgestellten Finanzplanung neben den beträchtlichen Eigenleistungen auch Eigenmittel in Höhe von 22.000 Euro zu erbringen. So freuten sich alle Helfer über den regen Zuspruch.

Die Gäste wiederum freuten sich über die zünftige Dekoration, bei der Heuballen mit Stutzen und Trikots – natürlich in den Vereinsfarben Gelb und Blau – sowie Kickschuhen und Bällen eine fantasievolle Symbiose eingingen. Und natürlich über die Burschen von der Bla-Bli-Bla-Blasmusik, die mit großem Humor ein tolles Programm für jeglichen Musikgeschmack präsentierten. Von blasmusikalischen Schmankerln wie dem „Böhmischen Traum“  oder dem Trompeten-Solo „Silberfäden“, die auf hohem musikalischen Niveau dargeboten wurden, bis zu Schlagern mit Mitsingeffekt wie „Butterfly“ oder „Ein Bett im Kornfeld“ reichte die Palette. Natürlich gab es auch Lustiges wie den „Vogelbeerbaum“, und viele witzige Einlagen der verbalen und/oder der musikalischen Art brachten das Publikum zusätzlich zum Lachen.

Von großem Unterhaltungswert war es auch, als die „Schwarzwald-Marie“ nicht nur erklang, sondern die gleichnamige Repräsentantin der Ferienregion Brandenkopf, Melissa Schilli, die Bühne betrat und den fleißigen Musikern ein Bier kredenzte. Da erklang das „Liebe kleine Schwarzwald-Marie“-Lied Fischerchor-verdächtig aus Hunderten von Kehlen. Fantastisch auch das große Publikums-Orchester, das brav den Rhythmus des Queen-Klassikers „We will rock you“ mitklatschte, wenn auch mit „Alle meine Entchen“ zu einem leicht abgeänderten Text. Dass aus „I love rock‘n’roll“ dann „I love Blasmusik“ wurde war an diesem gelungenen Tavernenabend Programm.           

Alle Hände voll zu tun hatten die Helfer des FVB bei der Zubereitung der Speisen.

„Schwarzwald-Marie“ Melissa Schilli freute sich sichtlich, als sie nicht nur von den Burschen der Bla-Bli-Bla-Blasmusik, sondern zudem auch noch von einem riesigen Publikumschor besungen wurde.

Auch das geht: Fußbälle und Blasinstrumente in Harmonie.

Zünftige Speisen und Getränke auf den Tischen, Musik, Stimmung und Gaudi von der Bühne – genau so sieht ein gelungener Tavernenabend aus!   Fotos: Andrea Bohner

Vorbereitungsplan A-Jgd - SG Biberach/O.harmersbach /U.harmersbach/Zell
Vorbereitung SG Biberach.docx
Microsoft Word-Dokument [16.6 KB]
Vorbereitungsplan D-Jgd - FV Biberach
Vorbereitungsplan D Jgd 2014-15.doc
Microsoft Word-Dokument [45.0 KB]

FVB goes into snow 2014!

am 12.12.2014 geht es wieder zu unserem Ski-Wochenende ins Ötztal!
 
Die Zimmer in der Pension Austria sind wie immer für 22 Mann reserviert.
 
Anbei noch ein Flyer mit den Eckdaten, und die Kontodaten für die Überweisung der Anzahlung von 100,- EUR.
Es gilt die gleiche Regel wie in den letzten Jahren => Teilnahme nach Zahlungseingang, sprich wer zuerst kommt mahlt zuerst!

Dauerkarten für die Saison 2014/2015  -mit Gewinnmöglichkeit-

 

Dauerkarten für die neue Saison können bei jedem Heimspiel beim Kassierer erworben werden...

Facebook

Fanshop

Schauen sie auch wieder mal in unserem Fanshop vorbei. Hier finden Sie alle offiziellen FVB Fanartikel und viele Accessoires - jetzt online bestellbar.

 

zum Fanshop.....

Partner & Sponsoren

Ein Verein lebt durch die Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren. Das ist auch bei Fussballverein Biberach 1935 e.V. nicht anders. Wir suchen weiterhin nach Unterstützung für unseren Verein. Lernen Sie unsere Partner kennen und erfahren Sie, wie Sie Sponsor werden können. Mehr dazu auf der Seite Partner & Sponsoren.

Sie sind Besucher Nr.:

Hier finden Sie uns:

Fussballverein Biberach 1935 e.V.
Brucherstrasse

77781 Biberach
 

Impressum

 

Können wir etwas für Sie tun? Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

 Veranstaltungen / Termine

                    2014        

Vorankündigung:
Die nächste Altpapiersammlung der Jugendabteilung findet am Samstag den 18.Oktober 2014 statt.
Bitte sammeln sie wieder Altpapier,Kataloge etc. und unterstützen uns somit.
Herzlichen Dank

#

Team

T.

P.

1

SV Hausach 2

5:1

3

2

SSV Schwaibach

4:1

3

3

FC Wolfach

3:0

3

4

SV Gengenbach

2:1

3

4

SV Reichenb./G

2:1

3

6

FC Fischerbach

3:3

1

6

SV Mühlenbach

3:3

1

8

FV Biberach

0:0

0

9

FC Ohlsbach

1:2

0

10

TuS Kinzigtal

1:2

0

11

DJK W.steinach

1:4

0

12

SV Ortenberg

0:3

0

13

VfR Hornberg

1:5

0