Fussballverein Biberach 1935 e.V.

Für jeden, der in seiner Freizeit mehr Bewegung möchte, ist der Fussballverein Biberach im Kinzigtal der richtige Verein. Denn Fußball steht bei uns im Mittelpunkt. Wir suchen ständig ambitionierte Spieler aller Altersklassen, die mit dem Ball umgehen können und Spaß daran haben, mit zehn weiteren Fußballfreunden auf dem Rasen zu stehen. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Ebenso sind selbstverständlich auch alle Freizeitkicker bei uns willkommen, die in ihrer Freizeit nicht auf die für uns schönste Nebensache der Welt verzichten wollen.

Auf unseren Seiten haben wir Ihnen viele interessante Informationen über unsere Mannschaften und unseren Verein zusammengestellt. Sehen Sie sich einfach um!

Wir freuen uns auf Sie,

Fussballverein Biberach 1935 e.V.

Sa., 23.05.2015, 14:00 Uhr

FV Biberach II - FC Kirnbach III    4:1

Torschützen FVB: Yannic Pfaff, Patrick Hodapp (2), Michael Walter

Sa., 23.05.2015, 16:00 Uhr

FV Biberach I - SV Hausach II     3:2

Torschützen FVB: Raphael Knäble (2), Batuhan Tug

 

Sa., 30.05.2015, 14:00 Uhr

SSV Schwaibach II - FV Biberach II    

Sa., 30.05.2015, 16:00 Uhr

SSV Schwaibach I - FV Biberach I    

 

Spielbericht

Der Weg zum Spatenstich war weit, doch am Mittwoch ist nun mit dem ersten Spatenstich der Startschuss für den Bau des Kunstrasenplatzes und die Sanierung der Leichtathletikanlage in Biberach gefallen. Auf die Mitglieder von Fußball- und Turnverein warten nun 3000 Stunden Arbeit.

 

Bürgermeisterin Daniela Paletta begrüßte vor der Enthüllung des Bauschilds an der Brucher Straße zahlreiche Gäste, darunter die Vorsitzenden von Fußball- und Turnverein,  Dietmar Thelen und Bruno Ramsteiner, die Ehrenbürger Ludwig Dilger und Wolfgang Bösinger sowie ihren Amtsvorgänger Hans Peter Heizmann, der seinerzeit das Projekt in die Wege geleitet hatte. Seit vier Jahren habe man sich nun damit befasst, und dank der Landesfördermittel in Höhe von 136 000 Euro könnten nun Bau und Sanierung angegangen werden, so Daniela Paletta.

»Abschließend möchte ich noch zu diesem Mammutprojekt sagen, dass es für mich eine große Herausforderung nach meinem Amtsantritt darstellte«, betonte die seit Mitte Mai 2014 amtierende Bürgermeisterin. Es standen noch Grundstücksverhandlungen und ein Umlegungsverfahren an und auch die Planung wurde nach ihren Vorstellungen weiterentwickelt. Besonders freue sie sich darüber, dass im Zuge des Projekts der Parkplatz an der Halle liniert werde und auch ein Multispielfeld und ein Koordinationsparcours hinzugekommen seien. Erscheinungsbild und Ambiente rund um die Festhalle würden dadurch wesentlich aufgewertet und das gesamte Ortsbild profitiere davon.
Für die Zukunft könne in diesem Bereich auch an die Installation eines Abenteuerspielplatzes gedacht werden, so Palettas Vision.
Doch erst einmal warten rund 3000 Arbeitsstunden auf die Mitglieder von FVB und TVB, die zusammen rund 300 Jugendliche betreuen. Gerade von diesem Gesichtspunkt her sei auch der hohe Preis des Vorhabens für die Gemeinde gerechtfertigt, so die Bürgermeisterin, die noch einmal die Eckdaten nannte: Die Gesamtkosten belaufen sich auf 798 000 Euro, davon 539 000 für den Neubau des Kunstrasenplatzes und rund 260 000 Euro die Sanierung der Leichtathletikanlage. Im Haushalt 2015 sind für die Maßnahme 540 000 Euro eingestellt.
Auch Franz Carlo Lehmann vom Waldbronner Büro Conceptplan4 ging noch einmal auf die zurückliegenden, intensiven Jahre ein, die für ihn als Planer immer wieder neue Herausforderungen gebracht hätten. Die Vereine würden mit ihrem Engagement ein hohes Maß an Kosten einsparen und bleibende Werte schaffen. Die Facharbeiten werden von der Firma Polytan aus Burgheim durchgeführt, die Ende April den Zuschlag für die Erbringung von Fachleistungen für Sportstättenbau in Höhe von 441 049 Euro erhalten hatte.
Praktisch geht es im Gewann »Im Großfeld« nördlich der Brucher Straße nun so weiter, dass nach der Vermessung erst einmal der Ackerboden abgestochen und in den bestehenden Lärmschutzwall zum angrenzenden Wohngebiet hin eingearbeitet werde. Anschließend gehe es an die händischen Arbeiten wie das Setzen von Randsteinen und dem Bau von Gehwegen.

Autor:
Andrea Bohner
JUGENDABTEILUNG
 
Freitag, 15.05.15
E2 Jgd. 17:30 Uhr SG Biberach - FC Kirnbach
E1 Jgd. 18:30 Uhr SG Biberach - FC Kirnbach
 
Dienstag, 19.05.15
D Jgd. 18:30 Uhr SC Kaltbrunn - FVB
 
Vorschau
 
Über die gesamten Pfingstferien haben alle Jugendmannschaften spielfrei.
 

Training Senioren u. Jugendmannschaften

weiterlesen...

Dauerkarten für die Saison 2014/2015  -mit Gewinnmöglichkeit-

 

Dauerkarten für die neue Saison können bei jedem Heimspiel beim Kassierer erworben werden...

Schauen sie auch wieder mal in unserem Fanshop vorbei. Hier finden Sie alle offiziellen FVB Fanartikel und viele Accessoires - jetzt online bestellbar.

Sie sind Besucher Nr.:

Hier finden Sie uns:

Fussballverein Biberach 1935 e.V.
Brucherstrasse

77781 Biberach
 

Impressum

 

Können wir etwas für Sie tun? Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Veranstaltungen / Termine

2015

Altpapiersammlung 2015 FVB Jugendabteilung

Samstag 31.10.2015

Tabelle KLB III 2014/15

 

 

 

Team

T.

P.

1

SSV Schwaibach

58:26

52

2

FC Wolfach

63:30

46

3

SV Mühlenbach

70:34

45

4

FC Fischerbach

46:37

38

5

SV Reichenbach/G.

57:37

37

6

SV Hausach 2

47:42

37

7

FV Biberach

47:46

32

8

SV Gengenbach

38:49

31

9

VfR Hornberg

38:43

29

10

DJK W.steinach

55:52

27

11

FC Ohlsbach

40:46

26

12

SV Ortenberg

35:46

21

13

TuS Kinzigtal

11:117

0